Die ersten kühlen und dunklen Herbstabende lassen die erste Vorfreude auf den nächsten Urlaub mit dem Snowboard aufkommen. Wer zu den ganz frühen Urlaubern zählen möchte, wird vielleicht schon Anfang Dezember starten. Je nachdem, in welche Region die Reise geht, ist dann mit ausreichend winterlichen Verhältnissen zu rechnen. In Frankreich ist die Region Val Thorens der höchste Wintersportort Europas, da dürfte mit den passenden Wetterverhältnissen zu rechnen sein. Urlaub mit dem Snowboard wird immer beliebter, besonders die jungen sportlichen Winterurlauber haben ein Interesse an diesem Sportgerät. Ski fahren ist nur eine Seite des Winterurlaubs, Snowboard fahren die andere. Die Pistenbetreiber haben sich auf die wachsende Zahl der Menschen, die auf diese Weise im Schnee unterwegs sind, eingestellt. Pisten und Hänge werden speziell für Snowboarder präpariert, außerdem steigt das Angebot an Bekleidung und Ausrüstung stetig an.

Urlaub mit dem Snowboard und die Ausrüstung

Sehr oft sind es Skateboardfahrer, die sich im Winter auf das Snowboard stellen und den Anhang hinuntersausen. Die Technik könnte sich ähneln, wobei das Snowboard mit beiden Füßen gleichzeitig bestiegen wird. Mit ein bisschen Übung ist es aber schon bald möglich, dass auch Anfänger den Dreh heraushaben und sich schon im Laufe einer Saison so richtig heimisch auf dem Brett fühlen. Diese Regionen sind besonders interessant für einen Winterurlaub mit Snowboard:

  • La Plagne Frankreich
  • Ötztal Österreich
  • Kitzbühel Österreich
  • Seefeld Österreich
  • Fassatal Italien
  • Dolomiten Italien

Das sind nicht nur interessante Wintersportgebiete, sondern auch die richtigen Orte für den Snowboarder, der sich hier vielleicht mit Freunden oder der Familie aufhält. Schon in der kommenden Woche startet im Superpark Planai die neue Saison 2012/2013. Da sich hier die Snowboarder, aber auch die Freeskier sehr wohl fühlen und die Voraussetzungen in Planai in den letzten Jahren immer besser wurden, sind hier mittlerweile vom Anfänger bis zum Profi alle möglichen Könnerstufen richtig. Vielleicht ist die Pleasure Jam vom 09.-11.11.2012 der richtige Einstieg, um sich von den Profis inspirieren zu lassen? Zwar kämpfen sie um ein stattliches Preisgeld, aber snowboarden macht auch eine Menge Spaß, ohne dass Geld winkt.

Snowboarden wird im Winterurlaub immer beliebter

Der richtige Einstieg im Urlaub mit dem Snowboard

Die richtigen Snowboarder Outfits sind ebenso wie Snowboards bei blue-tomato.com erhältlich. Die brandneue Kollektion dürfte genau richtig sein, um sowohl als Einsteiger, wie auch als Semi-Profi für Aufsehen zu sorgen. Auch die passenden Bretter gibt’s natürlich bei diesem Anbieter im Onlineshop. Ob Snowboard in diversen Längen und Farben, Testboards oder Freestyle Boards, alles ist in einer beachtlichen Auswahl im Angebot. Ein Blick auf die Seite lohnt sich immer, neben den neuesten Angeboten gibt es auch einen Sale-Bereich, der die Urlaubskasse schont.

Über den Autor

Wir von pistenhotels.at informieren Sie mit interessanten Artikel rund um den Winter. Die Redaktion schreibt Beiträge zu Hotels, Bekleidung und vieles mehr. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@pistenhotels.at kontaktieren.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.